P2M springt im heißem Zustand nicht mehr an:-/

P3-Freunde Foren P2M-Themen P2M springt im heißem Zustand nicht mehr an:-/

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Bubi.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3782
      Bubi
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe folgendes Problem,leider springt mein P2m in heißem (Betriebstemperatur) Zustand nicht mehr an.

      Folgende Maßnahmen würden unternommen;

      Zündspule gewechselt gegen eine Kalte getauscht
      Kondensator gewechselt
      Vergaser gewechselt…

      Er lief dann mal wieder kurzzeitig bei dem ein oder anderen aber dann dass selbe Problem.

      Iwi habe ich das Gefühl das er kein Sprit bekommt in dem Zustand aber wenn er kalt ist läuft er ohne Probleme:-/

      Vielleicht kann ja jemand helfen.

      Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank.
      Bubi

    • #3790
      GBMEI
      Teilnehmer

      …und nun feststellen wo der Sprit bleibt: Kraftstoffpumpe?, Dampfblasenbildung?. Tip: Wenn du Teile einwechselst sollten diese vorher geprüft sein, sonst läufst du Gefahr die haben auch eine “Schwäche” und du wirst nicht fertig mit Fehler suchen.
      Gruß
      Gerd

    • #3804
      arkop3
      Teilnehmer

      Hallo und guten Abend, hatte ein ähnliches Problem, Suche, Suche. … Ursache war letzliche,
      Sitze der Ventilplättchen von der Benzinpumpe.
      Gruß Arndt.

    • #3805
      arkop3
      Teilnehmer

      Sitze waren ausgeschlagen .

    • #3810
      Bubi
      Teilnehmer

      Hallo und Danke für Eure Antworten, sorry für die späte Rückmeldung.

      Problem ist gefunden …

      Bin ja die ganze Zeit mit dem Reservetank gefahren weil Haupttank noch nicht fertig war … beim befühlen des Tanks ist mir jetzt aufgefallen das die Hauptleitung undicht ist.. habe jetzt eine neue Leitung gezogen direkt vom Tank zur Pumpe und siehe da es funktioniert tadellos.

      Also denke ich, er hat sich im warmen Zustand eine Blase über die kaputte Hauptleitung reingezogen und der Umstellhahn war nicht richtig schleißend zur Reserveleitung.

      Mit freundlichen Grüßen und Danke

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.