Fahrgestellnummern

P3-Freunde Foren P3-Themen Fahrgestellnummern

Schlagwörter: 

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #2643
      MarkusMarkus
      Teilnehmer

      Hallo Freunde! Kurioserweise haben beide P3s fast identische Rahmennummern. Der Erste hat die Nummer 3725 und der Zweite die Nummer 3712. Die sind dann wahrscheinlich fast in der selben Zeit gebaut worden. Da wo der eine das Typenschild an der Spritzwand hat ist bei dem anderen gar kein Platz, da dort ein elektrisches Bauteil montiert ist. Total spannend.

    • #2649
      BubiBubi
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      meiner hat die Nummer im Rahmen 73080 (223) im Kreis falls jemand etwas zum Herstellerjahr sagen kann …

      Mit freundlichen Grüßen und Danke

      • #2652
        MikeMike
        Teilnehmer

        ne 7000 Nummer gibt es nicht, da war bestimmt mal eine Revision fällig bzw. der P3 hat nen neuen Rahmen gebraucht.

    • #2650
      MarkusMarkus
      Teilnehmer

      Bist du sicher das es sich um die Rahmennummer handelt. Bei meinen Fahrzeugen befindet sie sich im rechten Radkasten weit vorn am Rahmen. Das wäre wahrscheinlich die höchste bekannte Nummer.

    • #2653
      MikeMike
      Teilnehmer

      Das elektrische Bauteil war die elektronische Zündung der DDR, auch Transistorzündung genannt, wer da Interesse hat, hab ich noch rumliegen

    • #2654
      MarkusMarkus
      Teilnehmer

      Hm, die ersetzt den Unterbrecher?
      richtig? Ist die Störanfällig? Einen großen Gleichrichter hab ich auch gefunden. Gehört der zum Entstörsatz?

    • #2655
      BubiBubi
      Teilnehmer

      Hallo Jupp der gute hat mal 74 eine komplette GR bekommen alles was wir jetzt zerlegt und durch geschaut haben ist top gewesen kaum bis gar kein Verschleiß… der Motor tickert schön entspannt vor sich hin ….

      Nummer E 61 74 ohne Plakette …

      GR Plakette 41 / 74

      Wir haben einen original Kaufvertrag von 1980 da ist das Baujahr 1962 Angegeben
      Fahrgestellnummer 62-00910. ..

      Leider kann man ja keine Bilder einfügen .

      Mit freundlichen Grüßen

    • #2659
      P3-FreundP3-Freund
      Verwalter

      Hallo,

      schaut mal hier unter: Gelaendewagen-P3/Herstellung-P3-Zahlen(nur für registrierte Mitglieder verfügbar).
      Da haben wir einige Angaben zu den Fahrgestell-Nummern und Herstellungsjahren eingestellt.

      Bei der Nr.: 00910 sollte das Baujahr 1962 stimmen.

      Ich bin noch dran eine Datenbank für die Erfassung der Fahrgestellnummern/ noch vorhandener P3 zu erstellen, brauche da allerdings Hilfe bei der Erstellung der Datenbank, da ich möchte, dass ihr euch selbst eintragen könnt und die Grunddaten dann auch für euch sichtbar sein sollen.
      Gruß
      Peter

    • #2660
      BubiBubi
      Teilnehmer

      Hallo,

      jetzt die Frage ob man die Nummer aus dem Rahmen glatt schleift und die Nummer vom Kaufvertrag einschlägt zwecks neu Anmeldung?

      Mit freundlichen Grüßen

    • #2661
      P3-FreundP3-Freund
      Verwalter

      Im Original wird die Fahrgestell-Nr. nicht in den Rahmen eingeschlagen, sondern befindet sich auf einer kleinen Metallplatte, die an den beiden Seiten mit einer Schweißnaht mit dem Rahmen verbunden ist. Eine Nr. sieht dann z.B. so aus: “P3- 02487” oder auch im besonderen Fall: “P3 63 01965” (Ersatzrahmen?).

    • #2662
      BubiBubi
      Teilnehmer

      Ja so ist es bei mir auch ……

      Also kann man sie raus schleifen und 62-00910 einschlagen ?

      Schade das man keine Bilder einstellen kann.

      Mit freundlichen Grüßen

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.